Jetzt kostenlos informieren: 060 44 - 701
Mit der Ferienfahrschule schnell & entspannt zum Führerschein!

Fahrschule und Ferienfahrschule Schottenring in Hessen

Sie möchten Ihren Führerschein schnell und unkompliziert machen? Dann sind Sie bei der Fahrschule Schottenring im schönen Hessen genau an der richtigen Stelle - denn mit über 30 Jahren Erfahrung zählen wir zu einer der renommiertesten Fahrschulen im Vogelsberg- und Wetterau-Kreis. In unseren Fahrschulen in Nidda und Schotten sowie dem Prüfungsort Gießen bieten wir unter anderem die Fahrausbildung zum Autoführerschein, Motorradführerschein, LKW-Führerschein, Bus-Führerschein und dem Staplerschein zum Führen von Gabelstablern.

Als moderne, zeitgemäße Fahrschule in Hessen haben wir langjährige Erfahrungen mit den Fahrschülern unserer Ferienfahrschule und erzielen dabei durch intensive Betreuung sehr gute Prüfergebnisse. Unsere Schulung basiert auf einer wissenschaftlich fundierten Stufenausbildung, weshalb es bei uns keine Überforderung der Fahrschüler gibt. Wir unterhalten moderne Schulungsräume in unseren Fahrschulen. Unser Prüfungsort für den Autoführerschein und Motorrad-Führerschein ist Schotten, für LKW und Bus ist der Prüfort Gießen.

Wir schulen Sie auf modernen Fahrschulfahrzeugen - für die Klasse B ist die Ausbildung auch auf einem Automatikfahrzeug möglich. Selbstverständlich sind die Autos, LKWs und Busse unserer Fahrschule immer auf dem neuesten Stand der Technik und für die warmen Sommertage auch mit Klimaanlage ausgestattet.

Die Ferienfahrschule in Schotten

Wenn Sie Ihren Führerschein ohne den üblichen Alltagsstress machen wollen und den Führerscheinerwerb nicht auf die lange Bank schieben wollen, dann sollten Sie unser Angebot der Ferienfahrschule in Hessen in Anspruch nehmen. Lernen Sie entspannt fahren und verbinden Sie den Erwerb Ihres Führerscheins mit einem Urlaub im wunderschönen Naturpark Hoher Vogelsberg. Sie wohnen in der Pension Schottenring, die direkt an die Fahrschule angegliedert ist und aus ganz Hessen schnell zu erreichen ist.

Durch tägliche intensive theoretische und praktische Schulung erreichen wir eine optimale Erfolgsquote beim Führerscheinerwerb, die weit über dem Bundesdurchschnitt liegt. Besonders aus dem Einzugsgebiet Gießen und Frankfurt, sowie dem gesamten Bundesgebiet wird das Angebot unserer Ferienfahrschule gerne in Anspruch genommen.

Wir bilden Sie in unseren Kursen für den Auto-Führerschein in zwei bis drei Wochen aus. Erfahrungsgemäß gibt es Fahrschüler die schon Vorkenntnisse besitzen oder die Ausbildung bereits in einer anderen Fahrschule begonnen haben. Diese gruppieren wir in unserem 2-wöchigen Kurs ein. Ohne Vorkenntnisse sollten Sie drei Wochen einplanen. Die Kurse für den LKW-Führerschein und Motorradführerschein dauern 10 Tage. Für Omnibusfahrer gibt es verschiedene Kurse, je nach den gegebenen Einstiegsvoraussetzungen.

Der Lehrplan an unseren Fahrschulen

Der Gesetzgeber schreibt für die theoretische Ausbildung zu jeder Führerschein-Klasse einen bestimmten Lehrplan vor, mit einer gewissen Grundausbildung und klassenspezifischen Unterrichtseinheiten. Diese Einheiten bieten wir an unserer Verkehrsfachschule durch täglichen intensiven Unterricht vormittags und abends mit modernen Unterrichtsmedien an. Die praktischen Fahrstunden werden jeweils vormittags sowie nachmittags individuell durch unsere Fahrlehrer absolviert.