Jetzt kostenlos informieren: 060 44 - 701
Mit der Ferienfahrschule schnell & entspannt zum Führerschein!

LKW Führerschein - Der Klasse C Führerschein für LKW

Wer es beruflich anstrebt, als Berufskraftfahrer einen LKW zu führen, muss hierfür den LKW Führerschein der Klasse C in einer Fahrschule erwerben. Da das Führen eines Lastkraftwagens mit einem Gewicht zwischen 3,5 und 7,5 Tonnen besonderer Erfahrungen und Fähigkeiten bedarf, vermitteln wir ins unserer Verkehrsfachschule im theoretischen Unterricht das nötige Wissen und im praktischen Unterricht auch das nötige Know-how, um die Führerscheinprüfung für den LKW Führerschein zu bestehen.

Für bestimmte Ladungen und LKW-Typen bedarf es weiterer Zusatzqualifikationen, die neben dem eigentlichen LKW Führerschein, ebenfalls bei uns in der Fahrschule erworben werden können. Wie auch beim Busführerschein ist auch hier der erfolgreich erworbene Führerschein der Klasse B Voraussetzung für die Anmeldung zum LKW Führerschein. Gerne informieren wir Sie an einem unserer Standorte zu den Kosten für den Führerscheinerwerb. Auch die Verlängerung des LKW Führerscheins bieten wir an unseren Standorten in Hessen an.

Klasse C LKW Führerschein

Mit der Klasse C darf man Kraftfahrzeuge - ausgenommen Krafträder - mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 7.500 kg und nicht mehr als 8 Sitzplätzen außer dem Führersitz fahren. Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg dürfen mitgeführt werden. Das Mindestalter für den Erwerb des Führerscheins ist 18 Jahre. Die Geltungsdauer ist befristet auf 5 Jahre. Vorbesitz der Klasse B ist erforderlich. Klasse B beinhaltet ebenfalls die Klassen C1, L, M.

Klasse CE LKW Führerschein - bis 3,5 t

Mit dem LKW Führerschein der Klasse CE dürfen Kraftfahrzeuge - ausgenommen Krafträder - mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 7.500 kg und nicht mehr als 8 Sitzplätzen außer dem Führersitz gefahren werden. LKW Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg dürfen bei dem Gespann mitgeführt werden. Mindestalter für den Erwerb: 18 Jahre – Geltungsdauer: befristet bis Jahre. Vorbesitz der Klasse C ist erforderlich. Die Klasse CE beinhaltet auch die Klassen C1E, BE, T, D und D1E.

Klasse C 1 Führerschein - bis 7,5 t

Mit dem LKW-Führerschein der Klasse C1 darf man LKW mit einer Gesamtmasse bis zu 7.500 kg fahren. Der LKW darf nicht mehr als 8 Sitzplätze außer dem Führersitz haben. Anhänger mit einem Gesamtgewicht bis zu 750kg. dürfen mitgeführt werden. Mindestalter 18 Jahre, Geltungsdauer bis zum 50. Lebensjahr, danach auf 5 Jahre befristet. Der Vorbesitz der Klasse B ist erforderlich.

Klasse C1E Führerschein - bis 12 t

Mit der Fahrerlaubnis für LKW der Klasse C1E darf man Lastzüge mit einem zulässigen Gesamtgewicht bis zu 12.000 kg fahren. Die zulässige Gesamtmasse des Anhängers darf die Leermasse des ziehenden Kraftfahrzeuges nicht überschreiten. Das Mindestalter für den Führerscheinerwerb beträgt 18 Jahre, Geltungsdauer: bis zum 50. Lebensjahr, danach befristen auf 5 Jahre. Der Vorbesitz des Klasse C1 Führerscheins ist erforderlich.